Gestaltpädagogische Grundkurse

IGBW Grundkurs September 2017-2019

Menschen für Menschen Gestaltpädagogischer Grundkurs "Menschen für Menschen"

Trainer: Robert Michor und Manuela Müller

 

Dieser Grundkurs wird angeboten für Frauen und Männer, die in Pädagogik, Beratung und Seelsorge tätig sind, aber auch für interessierte Personen anderer Berufsgruppen, die sich auf einen persönlichen Erfahrungsprozess einlassen wollen. Es gibt viele Möglichkeiten Elemente der Gestaltarbeit in verschiedenste Berufsfelder zu integrieren.

1. VERLAUF

Der Kurs beinhaltet mindestens 220 Stunden und findet in Blöcken von jeweils vier Tagen statt. Er umfasst mindestens 30 Tage verteilt auf den Zeitraum von zwei bis drei Jahren.

2. KURSKONZEPT

Grundlage ist die Gestaltpädagogik nach Albert Höfer und integrative Gestaltberatung. Ausgehend vom Handlungsprinzip der Selbsterfahrung kann durch persönliches Erleben der Lernprozesse und der Reflexion dieser Erfahrung eine neue Gestalt-pädagogische Haltung entstehen.

3. ZIELE

Durch den Kurs sollen die persönlichen und beruflichen Kompetenzen der TeilnehmerInnen gefördert und erweitert
werden:

personale Kompetenz: Persönlichkeitsentwicklung durch Selbstwahrnehmung und Reflexion. So entsteht die Möglichkeit eines selbst verantworteten entscheidungsund handlungsfähigen Lebenskonzeptes.
fachliche Kompetenz: Einsicht in die Komplexität der Lernvorgänge und sich daraus ergebender didaktischer und methodischer Konsequenzen für einen ganzheitlichen und persönlich bedeutsamen Bildungsprozess.
soziale Kompetenz: geschärfte Wahrnehmung der Prozessverläufe in sozialen Zusammenhängen, wie in Gruppen oder auch Institutionen und die sich daraus ergebenden Möglichkeiten zielgerichteter und verantworteter Interaktion und Intervention.
beratende Kompetenz: Wahrnehmung von Möglichkeiten und Grenzen, auch bei Schwierigkeiten und Nöten von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Befähigung und Einüben verantworteter Hilfeleistung und Begleitung.
religiöse Kompetenz: Sich einlassen können auf religiöse Erfahrungen und theologisches Wissen, Stärkung und Entwicklung des persönlichen Glaubens im Dialog mit der Bibel und christlicher Tradition. Wiederentdecken der Vielfalt christlicher Spiritualität.

TrainerIn

Robert Michor, Religionspädagoge, Psychotherapeut (ÖBVP),
Gestalttrainer (IIGS)

 

Manuela Müller, Gestalttrainerin IGBW/IGB,

Gestalttherapeutin DVG, Supervisorin DGSv,
Heilpraktikerin DHU

Kursorte

Bildungshaus Maximilian Kolbe der Franziskanerinnen von Reute,
Kloster Reute
Klostergasse 6
88339 Bad Waldsee
www.kloster-reute.de
T : 07524 - 708211
M: bildungshaus@kloster-reute.de

 

Tagungshaus Schönenberg
Schönenberg 40
73479 Ellwangen

www.haus-schoenenberg.de
T: 07961 - 933 55-0
E-Mail: schoenenberg@tagungshaus.net

 

Es gelten die Geschäftsbedingungen der Tagungshäuser und der TrainerInnen.

Kurstermine

1. 01.09. - 04.09.2017, (Schnupperkurs), Kloster Reute
2. 02.01. - 06.01.2018, Kloster Reute
3. 29.05. - 02.06.2018, Kloster Reute
4. 31.08. - 04.09.2018, Kloster Reute
5. 02.01. - 06.01.2019, Kloster Reute
6. 23.04. - 27.04.2019, Kloster Reute
7. 27.07. - 31.07.2019, Kloster Reute
8. 27.10. - 31.10.2019, Bildungshaus Schöneberg

 

Die Kurseinheiten beginnen jeweils um 18.00 Uhr (Mo-Do 18:30) mit dem Abendessen –
Anreise ab 17.00 Uhr und enden am Abreisetag um 12:00 Uhr mit dem Mittagessen.

Kosten

Kosten: (für 2017, Stand 2015)
Kursgebühr: 55 € /Tag (1 Modul = 4 Tage)
Hauskosten: (VP, EZ/WC/Dusche) 55,50 €/Tag
(Preisanpassungen der Hauskosten für 2018/19 sind möglich)
Anmeldegebühr an das IGBW: 25 € einmalig.

Kontaktadresse

Institut für Gestaltpädagogik

in Erziehung, Seelsorge und Beratung

Baden Württemberg

Birgit Vollmer, Drosselweg 16,

71157 Hildrizhausen

Tel: 07034 - 7072, Mobil: 0171 - 7161718

E-mail: birgit.vollmer@igbw-ev.de

Homepage: www.igbw-ev.de

 

Flyer mit Anmeldeabschnitt
grundkurs-2017-2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 542.5 KB

Nächste Kurse

Gestaltpädagogischer Grundkurs
September 2017 bis 2019
im Kloster Reute
+ Anmelden

Aufbauausbildung Gestalttherapeutische Körperarbeit
Dezember 2017 bis 2018
+ Anmelden

Integrative Gestaltberatung
Termine werden in Kürze bekannt gegeben